Placeholder image

Jens Kommnick solo

Akustische Gitarre - 29. Oktober 2017 - 17:00 Uhr - Kaisersaal

Jens Kommnick ist Musiker, Arrangeur, Komponist, Produzent sowie freier Fachautor und spielt seit 35 Jahren akustische Gitarre.

Er gilt als führender Vertreter des Celtic Fingerstyle, der es zudem versteht, auch andere Einflüsse aus Klassik, Jazz und Rock in seine filigranen Gitarrenklänge einfließen zu lassen. Sein Debut-Album „Siúnta“ (2008) wurde international mit überragenden Kritiken bedacht und Radiostationen im In- und Ausland spielen seine Musik.

Seine Zusammenarbeit mit Reinhard Mey machte ihn zusätzlich populär. 2012 wurde er – als erster und einziger Deutscher in der Geschichte – mit seiner Gitarre „All Ireland Champion“, und dies gleich doppelt: sowohl als Solist als auch als Begleiter. Sein neues Album „redwood“ hat u.a. den begehrten „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ bekommen.

Seine angenehme Bühnenausstrahlung und seine humorvolle Präsentation machen seine Konzerte zu einem besonderen Vergnügen.

Kartenreservierungen bitte wie immer bei Frau Goldack unter 05324-4833 oder 0160 43 54 938.